Erklärendes Wörterbuch Ephraim. T. F. Efremova. 2000

Sehen Sie, was "im Hintergrund" in anderen Wörterbüchern steht:

Hintergrund - [ne]... russischer Wortstress

Hintergrund - [ne]... russischer Wortstress

Hintergrund - s, w. ling. Der Klang einer Rede l. Sprache (oder Dialekt), die als Mittel zur Unterscheidung der Bedeutungen von Wörtern oder Morphemen angesehen wird. [Aus dem Griechischen. φωνημα voice, sound]... Kleines akademisches Wörterbuch

Hintergrund - und, na ja. 1. Das Soundsystem, die Klangstruktur der Sprache. Russische Phonetik. Tschechische Phonetik. 2. Sektion für Sprachwissenschaft, Untersuchung der Klangstruktur der Sprache. [Aus dem Griechischen. φωνητικος sound]... Kleines akademisches Wörterbuch

Im Hintergrund Font - (röm.) - der römische Gott der Quellen und Brunnen, der Sohn des Janus und die Nymphe des Wassers von Yuturna, besonders verehrt von Handwerkern und Sklaven, aus denen Minister seines Kultes rekrutiert wurden. Im Herbst feierten sie sein Fest (Brunnen), bei dem die Brunnen geschmückt...... mythologisches Lexikon

"F05.0" Delirium tritt nicht vor dem Hintergrund einer Demenz auf, wie beschrieben - Dieser Code sollte für Delirium verwendet werden, das nicht vor dem Hintergrund einer früheren Demenz auftritt. F05.00 Delir ist nicht vor dem Hintergrund einer Demenz aufgrund einer Hirnverletzung. F05.01 Delir ist nicht vor dem Hintergrund einer Demenz aufgrund einer Gefäßerkrankung des Gehirns. F05... Klassifizierung von psychischen Störungen ICD-10. Klinische Beschreibungen und diagnostische Anweisungen. Forschungsdiagnosekriterien

"F05.1" Delir vor dem Hintergrund einer Demenz - Dieser Code sollte für Zustände verwendet werden, die die oben genannten Kriterien erfüllen, jedoch während einer Demenz auftreten (F00 F03). Es sollte beachtet werden: Wenn Sie Demenz haben, können Sie Doppelcodes verwenden. F05.10 Delir vor dem Hintergrund einer Demenz aufgrund von... Klassifikation von psychischen Störungen ICD-10. Klinische Beschreibungen und diagnostische Anweisungen. Forschungsdiagnosekriterien

Ein Mädchen gegen einen Perserteppich - Wrubel, Michail Alexandrowitsch Ein Mädchen gegen einen Perserteppich, 1886 Öl auf Leinwand. 104 × 68 cm Kiew... Wikipedia

Schatten im Hintergrund des Sturms (Film) - Schatten im Hintergrund des Sturms Schatten im Sturm Drama Genre Darsteller Ned Beatty Mia Sarah Michael Madsen Dauer... Wikipedia

Schatten gegen den Sturm - Schatten im Sturm Genre Drama, Thriller mit Ned Beatty Mia Sarah Michael Madsen... Wikipedia

Im Hintergrund - HINTERGRUND 1, a, m. Ozhegov Dictionary. S.I. Ozhegov, N.Yu. Shvedov 1949 1992... Wörterbuch Ozhegov

Mit wem fotografieren die Leute normalerweise?

Denkmal - der Hintergrund wird zum Fotografieren in der obersten Zeile geöffnet und nur 40 Punkte sind dafür fällig;

Das Meer - dieser Hintergrund ist jedem bekannt, der sich auf dem Meer ausruhte, und für ihn bekommen wir nur 80 Punkte;

Natur - hinter dem Hintergrund der Natur machen Sie oft Fotos und sie bringen uns 120 Punkte;

Sehenswürdigkeiten - dieser Hintergrund für Fotos wird in der nächsten Zeile geöffnet und 160 Punkte werden dafür vergeben;

Berge - ein solcher Hintergrund von Fotos ist jedem gewidmet und für eine solche Antwort werden 200 Punkte vergeben;

Das Auto ist ein bekannter Hintergrund für Fotos, die in der letzten Zeile geöffnet werden und dafür 240 Punkte verdienen.

Dies sind die Antworten, die geöffnet wurden und mit deren Hilfe wir 840 Punkte gewinnen, Erfolg!

Wenn man ein gutes Foto machen will, muss man sich aber den Hintergrund überlegen, der schön aussehen soll. Wie viele Vorfälle ereigneten sich, wenn im Vordergrund - der Held eines Fotos und im Hintergrund oder jemand Hörner, Konturen, oder Sie können absolut Obszönität sehen.

Die Antworten waren:

  1. Denkmal. Oft kommt es vor, dass man am Denkmal fotografiert werden möchte, am Sockel aufsteht, ein Foto macht, aber das Denkmal oder das Foto nicht sieht. Es ist notwendig, auf den Metern 50-70 abzureisen, um sowohl ein Denkmal als auch eine Silhouette einzufangen. Am besten, wenn das Denkmal links und die Person auf dem Foto rechts ist. Gleiches gilt für die Landschaft. Für die Antwort bekommen wir 40 Punkte.
  2. Das Meer Besonders schön gegen den Sonnenuntergang, ein strahlender Sonnenuntergangshimmel. Glücklicher Himmel und Meer verblassten. Die Antwort lautet 80 Punkte.
  3. Die Natur. Wir bekommen 120 Punkte.
  4. Sehenswürdigkeiten und. Wir haben 160 Punkte für diese Antwort.
  5. Berge Die Antwort wird mit 200 Punkten bewertet.
  6. Auto. Die Antwort wird mit maximal 240 Punkten bewertet.

Im Spiel "100 zu 1" zur Frage "Von wem fotografieren die Leute im Hintergrund normalerweise?" Die richtigen Antworten lauten wie folgt:

  1. Denkmal - die Antwort bekommt 40 Punkte.
  2. Meer - diese Option bringt 80 Punkte.
  3. Natur - 120 Prämienpunkte zählen für die Antwort.
  4. Sehenswürdigkeiten - die Antwort ist 160 Punkte.
  5. Berge - die Antwort bekommt zu Recht 200 Punkte.
  6. Maschine - diese Antwort bringt die maximal möglichen 240 Punkte.

Das Denkmal kann zum Hintergrund für Dreharbeiten werden.

Es wird immer noch sehr oft das Meer sein.

Lieben Sie auch, -120 auf dem Hintergrund der Natur fotografiert zu werden.

-160 wird für diesen Anblick geeignet sein.

Bei der Auswahl des Hintergrunds -200- müssen Sie auch auf die Berge achten.

Und ob neu oder selten, das Auto.

Sie werden vor dem Hintergrund von irgendetwas fotografiert, wenn die Hochzeit in der Nähe der Denkmäler ist, Standesamt. Wenn der Geburtstag an einem Tisch oder in der Natur in der Nähe des Grills mit dem Grill liegt. Im Übrigen in der Nähe aller Sehenswürdigkeiten. Wenn ein Kind geboren wird, ist es in der Nähe der Geburtsklinik. Ruhetag, dann überall.

Es war interessant, ihre Fotos zu analysieren, um die häufigsten Winkel oder Bilder zu identifizieren, die sich als Hintergrund herausstellten -). Sehen Sie, wie ungewöhnlich (ich habe) Statistiken ausgefallen sind:

  1. Fotos, die zu einem feierlichen Anlass aufgenommen wurden. Dazu gehören Geburtstage, Hochzeiten (eines anderen oder Ihres), Stadt- und Staatsfeiertage (na ja, wir gehen zur Veranstaltung), Firmenversammlungen usw.
  2. Fotos von touristischen Reisen in unser Gebiet, ins Ausland, je nach den Möglichkeiten.
  3. Zufällig erscheinende Fotos "einfach so": Bei der Datscha wollte ich mich bei einem weiteren Spaziergang mit dem Kind nur unerwartet in der Nähe der Birke festhalten, und die Kamera war zur Hand oder beschloss, auf die Erinnerung zu klicken, zumal die Stimmung in diesem Moment gut war Ja, und er schien nicht schlecht auszusehen-)
  4. Ich werde Fotos von Kindern, die wir von Geburt an aufnehmen, von Filmen bis zum Schulabschluss, von allen Kindergartenferien, Schulveranstaltungen und der Teilnahme unserer Kinder an ihrem öffentlichen und privaten Jugendleben gesondert hervorheben.
  5. Persönliche Auswahl im Zusammenhang mit dem vor nicht allzu langer Zeit aufgetauchten Austausch von Internetinformationen über das Schreiben von Nachrichten an verschiedenen Orten, um buchstäblich alles zu fotografieren: von historischen Denkmälern bis hin zu Streichhölzern, um Ihr Foto ohne Nutzung des Internets zu „präsentieren“ (solange es noch klein ist)

Dies ist wie die Hauptkategorien von Fotos-)

Jetzt analysieren wir vor dem Hintergrund dessen, was / wen wir dort stehen, sitzen, liegen usw.

Der Hintergrund der Fotos unterscheidet sich nicht allzu sehr nach Kategorien, es wäre möglich, einen Ordner in den Alben zu erstellen und zu den Themen zu gehören, die unsere Aufmerksamkeit erregt haben, für:

Denkmäler / Sehenswürdigkeiten - absolute Priorität, egal wo dieses oder jenes Foto aufgenommen wurde, wo wir auf unseren Exkursionen zu Orten der Geschichte eilen-)

Bäume - in Parks, im Hotel, im Garten / Garten, im Wald, beim Picknick usw.

das Meer - und manchmal kann man sich in ihre nautischen Fotografien verwickeln, so dass sie aus der Türkei, Zypern, Griechenland, Spanien gleich sind - wenngleich das Mittelmeergebiet, obwohl teilweise unser Kaukasus- und Krasnodar-Territorium identisch sind, liegt der Unterschied in dem körperbetonten Badeanzug und das Alter des fotografierten Objekts kann einen Ort andeuten-). Meeresfotos sind immer noch etwas anders, die Spannweite ist größer und die Wellen sind steiler.)

Natur - im Allgemeinen alles - eine großartige Dekoration für ein Foto. Hier gibt es Blumen, hier Felder, hier Ziersträucher, Berge und Seen, und Sie können nicht alle auflisten.

** Zuhause / Familie * * - Dies ist in Ihrer Wohnung vor dem Hintergrund einer wunderschönen Kulisse oder in der Nähe Ihres neuen Autos zu. aber ich mag diese bilder nicht und deshalb auch nicht. Wer interessiert sich für ein Foto meiner Person auf dem Hintergrund meines Autos? Mir? Nein. Freunde? Auch nicht. Also streichen wir durch-)

Word-Hintergrund

Wort des Hintergrunds in englischen Buchstaben (Transliteration) - fone

Das Wort Hintergrund besteht aus 4 Buchstaben: e n o f

Die Bedeutung des Wortes Hintergrund. Was ist der Hintergrund?

"F05.1" Delir vor dem Hintergrund der Demenz

"F05.1" Delirium vor dem Hintergrund einer Demenz. Dieser Code sollte für Bedingungen verwendet werden, die die oben genannten Kriterien erfüllen, sich jedoch während einer Demenz entwickeln (F00 - F03).

Klassifizierung von psychischen Störungen ICD-10

Heinrich von Feldeke

Heinrich von Feldeke (er. Heinrich von Veldeke, Gliedmaßen Heinric van Veldeke, Niderl. Hendrik van Veldeke) (bis 1150 - zwischen 1190 und 1200) - ein mittelalterlicher Dichter aus der Zeit des frühen Minnesang, der im Dialekt Nischnefrankonski schrieb.

Heinrich von Veldeke, zweite Hälfte des 12. Jahrhunderts.] - ein mittelalterlicher Dichter, der im Dialekt von Nizhnefrankonsky schrieb. Der amtierende Ritter des Grafen von Loonsky...

Lit. Enzyklopädie. - 1929-1939

Hofmanstal, Hugo von

HOFMANSTAL, GUGO VON (Hofmannsthal, Hugo von) (1874–1929), österreichischer Dichter, Kritiker, Verleger. Geboren am 1. Februar in Wien. Er studierte Rechtswissenschaften an der Universität Wien. Teilnahme am Ersten Weltkrieg...

HOFMANNSTAL Hugo von (Hofmannsthal, Hugo von) (1874–1929), österreichischer Dichter, Kritiker, Verleger. Geboren am 1. Februar in Wien. Er studierte Rechtswissenschaften an der Universität Wien. Teilnahme am Ersten Weltkrieg...

Hugo von Hofmannstal (er. Hugo von Hofmannsthal, 1. Februar 1874, Wien - 15. Juli 1929, Rodaun, bei Wien) - österreichischer Schriftsteller, Dichter, Dramatiker, Sprecher dekadenter Ideen in der österreichischen Literatur des späten 19. Jahrhunderts - frühen 20. Jahrhunderts.

Goethe, Johann Wolfgang von

Goethe, Johann Wolfgang von (1749–1832), Johann Wolfgang Von (1749–1832), der größte Dichter und Universalgenie der deutschen Literatur. Er nannte seine Arbeit "Fragmente eines riesigen Geständnisses".

GETE Johann Wolfgang (Goethe, Johann Wolfgang von) (1749–1832), der größte Dichter und Universalgenie der deutschen Literatur. Er nannte seine Arbeit "Fragmente eines riesigen Geständnisses". Seine autobiografischen Werke, vor allem aber sein langjähriger täglicher Umgang mit Charlotte von Stein, brachten ihm den größten Nutzen. Die Emotionalität und der revolutionäre Bildersturm der Zeit von Sturm und Ansturm gehören der Vergangenheit an.

Johann Wolfgang von Goethe (deutsch: Johann Wolfgang von Goethe) deutsche Aussprache (inf.); 28. August 1749, Frankfurt am Main - 22. März 1832, Weimar) - deutscher Dichter, Staatsmann.

Saar, Ferdinand von

Ferdinand von Saar (er. Ferdinand von Saar; 30. September 1833, Wien - 24. Juli 1906, ebd.) - österreichischer Dichter und Schriftsteller. Er war Offizier während des italienischen Feldzugs (1859). Die Tragödie von "Kaiser Heinrich IV" ist die bemerkenswerteste.

Saar, Saar Ferdinand von (30.9.1833, Wien, 24.7.1906, ebd.), Österreichischer Schriftsteller. Er begann seine literarische Tätigkeit im Jahr 1859. Er schrieb die Tragödie "Kaiser Heinrich IV." (1863–67), das Volksdrama "Wohltätigkeit" (1885).

Saar Ferdinand (von Saar) - Austr. der Dichter Rod im Jahr 1833. Er war Offizier während der italienischen. Kampagne (1859). Seine Tragödien sind bekannt: "Hildebrand" (1863), "Heinrichs Tod" (1867; beide sind verbunden unter der Überschrift: "Kaiser Heinrich IV", 1872)...

Enzyklopädisches Wörterbuch von F.A. Brockhaus und I.A. Efron. - 1890-1907

Sacher-Masoch, Leopold von

Leopold Ritter von Sacher-Mazoch (deutsch: Leopold Ritter von Sacher-Masoch; 27. Januar 1836, Lemberg (heute Lemberg) - 9. März 1895, Frankfurt am Main oder Lindheim - ein österreichischer Schriftsteller.

ZAKHER-MAZOKH, LEOPOLD VON (Sacher-Masoch, Leopold von) (1836–1895), ein österreichischer Schriftsteller, in dessen Auftrag der Begriff „Masochismus“ produziert wird.

ZAKHER-MAZOH Leopold von (Sacher-Masoch, Leopold von) (1836-1895), ein österreichischer Schriftsteller, in dessen Auftrag der Begriff "Masochismus" produziert wird, der Vergnügen durch körperliche oder geistige Schmerzen bedeutet, die das Subjekt sich selbst zufügt.

La Chaux-de-Fonds (Fr. La Chaux-de-Fonds, Deutsch. Tschuderifung (est.)) Ist eine Stadt und Gemeinde in der Schweiz, die neben Biel der grösste Schweizer Uhrenhersteller ist.

Chaux-de-Fonds ist ein Dorf und der Hauptpunkt des Bezirks im Schweizer Kanton Neuenburg, 15 km von Neuenburg und nicht weit von der französischen Grenze entfernt, auf einer Höhe von 999 m über dem Meeresspiegel, umgeben von hohen Nadelbergen.

Enzyklopädisches Wörterbuch von F.A. Brockhaus und I.A. Efron. - 1890-1907

Chaux-de-Fonds, Berge. Schweizer Kanton Neuenburg; 36 Tausend Einwohner; Zentrum der Uhrmacherkunst (35 Millionen Franken pro Jahr).

Brockhaus und Efron. - 1907-1909

Über den Pionier (von wem, von was).

Wörterbuch der Rechtschreibung - 2004

Ungern-Sternberg, Roman Fedorovich Hintergrund

Baron Robert-Nikolai-Maksimilian (Roman Fedorovich) von Ungern-Shternberg (es ist Nikolai Robert Max Baron von Ungern-Sternberg; 16. Dezember (29), 1885, Graz - 15. September 1921, Novonikolaevsk) - russischer General.

Ungern von Sternberg Roman Fedorovich [10 (22).1.1886, Fr. Dago, jetzt Hiiumaa der estnischen SSR, 15.9.1921, Novonikolaevsk, jetzt Novosibirsk], Baron, einer der Führer der Konterrevolution in Transbaikalia und der Mongolei, Generalleutnant (1919).

UNGERN VON SHTERNBERG Roman Fedorovich (1886-1921) - Baron, einer der Führer des Kampfes gegen die Sowjetmacht in Transbaikalia und der Mongolei, Generalleutnant (1919).

Großes enzyklopädisches Wörterbuch

Beispiele für die Verwendung des Wortes Hintergrund

Im Jahr 2010 war die Getreideernte in Kasachstan aufgrund einer starken Dürre gering.

Ira, Julia, Lisa, Marina und Rosa in wunderschönen Kleidern posierten vor der Kulisse eines raffinierten Interieurs.

Vor dem Hintergrund des Geschehens haben viele Frankfurter Banken ihren Mitarbeitern einen Tag frei gegeben.

Der Rubel wertet angesichts fallender Ölpreise gegenüber den Weltwährungen ab.

inmitten sinkender ölpreise werden die voraussetzungen für eine wirtschaftliche rezession geschaffen.

20 Chips, die vor dem Klicken auf den Kameraknopf wissenswert sind

Wenn Sie manchmal denken, dass Sie gar nicht fotografieren können, fehlen Ihnen höchstwahrscheinlich einige einfache Tricks. Meistern Sie sie, und Sie werden nicht sagen müssen: „Nun, im Leben sah es cooler aus“, wenn Sie Ihren Lieben Fotos zeigen.

AdMe.ru hat Tipps gesammelt, mit denen Sie die Qualität Ihrer Bilder auf ein neues Niveau heben können.

  1. Beginnen wir mit dem gängigsten Genre - dem Foto "Ich bin im Hintergrund, ich bin im Hintergrund". Er ist schrecklich müde von allen, aber wenn Sie ein Erinnerungsfoto wollen, fällt Ihnen nichts Besseres ein. Sie können es auf diese Weise bekämpfen: Wenn Sie einen Freund mit einem bestimmten Gebäude oder einem schönen Busch fotografieren, geben Sie einem Freund Priorität und lassen Sie das Objekt nur ein Hintergrund sein. Oder umgekehrt: Nehmen Sie das Objekt auf und in der Nähe - eine kleine Silhouette eines Freundes. Beim Versuch, dies und das zu erfassen, erstellen Sie den Effekt so, als ob Ihr Freund in Photoshop eingefügt wurde.
  2. Ohne Geschichte sind die Bilder leer. Überlegen Sie es sich und erzählen Sie es mit einem Foto. Anstatt mit einem Gesichtsausdruck, den ich hier vergessen habe, im Hintergrund des Parks zu stehen, lassen Sie Ihr Model auf einer Bank Platz nehmen und Inspiration oder leichte Nachdenklichkeit darstellen.
  3. Zurückhaltung ist der Feind eines guten Rahmens. Lassen Sie die Person, die fotografiert wird, lächeln, Grimasse, mindestens etwas im Rahmen tun! Das Foto muss lebendig sein. Sie können die Illusion erzeugen, dass eine Person nicht damit gerechnet hat, fotografiert zu werden. Einige Leute denken, dass sie zu cool sind, um sich für das Foto zu winden, aber vergebens: Sehen Sie, wie lebendig das Mädchen auf dem Foto oben geworden ist.
  4. Ein Gegenstand in den Händen hilft, im Rahmen natürlich auszusehen und eine Geschichte zu kreieren. Lassen Sie Ihr Model auf einen Löwenzahn blasen, zeichnen Sie auf den Sand oder halten Sie einen Rucksack am Riemen.
  5. Die Haltung sollte kleiner sein als gerade Linien - es wäre großartig, wenn Ihr Freund seine Beine gekreuzt oder seine Arme gebeugt hätte.
  6. Und trotzdem fallen die Leute auf einem Foto besser aus, wenn sie sitzen, weil wir uns im Sitzen entspannen.
  1. Es gibt immer noch einige unerschütterliche Regeln, um eine Person zu fotografieren, wenn auch nicht als großartiger Porträtmaler, dann zumindest im normalen Bereich: Da Sie sich freiwillig gemeldet haben, jemanden zu fotografieren, schneiden Sie ihm nicht den Kopf und andere Körperteile ab. Wenn Sie die Person nicht vollständig passen müssen, ist die Hauptsache - rahmen Sie die Gelenke nicht ein. Schauen Sie sich die 3 Fotos oben an - das erste Bild verursacht ein Gefühl der Disharmonie und die anderen beiden nicht. Gleiches gilt für die Handgelenke.
  2. Lassen Sie um die Person herum freien Raum, klemmen Sie sie nicht ein. Wenn Ihr Modell beispielsweise nach rechts schaut oder es mit der Hand zeigt, lassen Sie auf dieser Seite mehr Platz.
  3. Der eingebaute Blitz hilft normalerweise nicht, verhindert jedoch coole Aufnahmen (denken Sie an diese flachen, überbelichteten Gesichter mit roten Augen). Verwenden Sie ihn daher besser überhaupt nicht. Gleiches gilt für Blitzlicht in Spiegelreflexkameras. Um es geschickt einzusetzen, muss man sich in der Regel als Fotograf (echt) damit abfinden.
  1. Das Foto sollte etwas Wichtiges sein, um das zu erreichen, was getan wird. Auf dem oberen Foto ist beispielsweise nicht klar, dass die Person Bilder aufgenommen hat. Und der Park ist nicht die Antwort, man kann einen Baum, eine Synagoge in einer verschneiten Straße, einen Nachbarn, der rauchte, ein Lichtspiel fotografieren. Auf dem unteren Foto sehen wir, dass hier Menschen fotografiert wurden.
  2. Wenn Sie in der Natur oder in einer Stadt fotografieren, empfehlen wir Ihnen im Allgemeinen, Personen in den Rahmen einzufügen, da diese für Lebendigkeit sorgen. Eine weitere gute Option ist das Fotografieren der Einheimischen. Aber wie geht das, wenn Sie zu schüchtern sind, um um Erlaubnis zu bitten? Stellen Sie einen Freund neben die Einheimischen und geben Sie vor, ihn zu fotografieren. Oder tun Sie so, als würden Sie mit Kopfhörern Musik hören, während Sie selbst Fotos auf einem Mobiltelefon machen.
  1. Ohne Zweifel können gute Fotos unabhängig von der Tageszeit erhalten werden, aber es gibt Stunden, die die Wahrscheinlichkeit eines kühlen Bildes zuweilen erhöhen. Fotografen nennen sie die "blaue Stunde" und "goldene Stunde".
  • Die blaue Stunde ist die Stunde vor Sonnenaufgang und die Stunde nach Sonnenuntergang. Die Zeit, zu der sich die Lichter ausschalten oder einschalten werden. Das menschliche Auge sieht in dieser Beleuchtung nichts Ungewöhnliches - nur verblasste Dämmerung. Aber die Kamera sieht alles ein bisschen anders - die Bilder werden sich als zarte Blautöne herausstellen.
  • Die goldene Stunde ist die Stunde nach Sonnenaufgang und die Stunde vor Sonnenuntergang. Die Sonne steht zu dieser Zeit tief über dem Horizont und vergoldet sozusagen alles ringsum. Solch ein weiches Licht kann jede, auch die mittelmäßigste Straße, verwandeln, was wir über wirklich schöne Orte sagen können. Und ein Porträt in diesem Licht wird cooler aussehen.
  1. Fotografen lachen uns jetzt aus, weil wir so offensichtliche Ratschläge geben, aber wir werden es geben. Fotos der Nachtstadt sind oft unscharf, aber der springende Punkt ist: Um ein Bild aufzunehmen, muss die Kamera in Sekundenbruchteilen eine bestimmte „Dosis“ Licht empfangen. Abends gibt es wenig Licht und die Kamera braucht mehr Zeit, um sich zu „entfalten“. Deshalb sollten Sie abends fotografieren, die Kamera reparieren, auf etwas stellen, sich an die Wand lehnen und Ihrem Modell anweisen, sich nicht länger als gewöhnlich zu bewegen.
  1. Es gibt so einen berühmten Rat - mach keine Fotos gegen die Sonne. Fühlen Sie sich frei, diese Regel zu brechen, und das Ergebnis wird Sie überraschen. Fotografen wissen um die Kraft der Hintergrundbeleuchtung - das Licht hinter dem Modell. Er scheint eine Person mit einem hellen Heiligenschein darzustellen, gibt interessante Reflexionen und erzeugt ein Gefühl der Leichtigkeit. Übrigens können Sie die Hintergrundbeleuchtung verwenden, wenn Sie etwas aufnehmen.
  2. Schauen Sie sich die Pfützen an, mit denen Sie interessante Aufnahmen mit Reflexionen von Architektur und Natur machen können. Haben Sie keine Angst, in die Hocke zu gehen und die Kamera in die Nähe des Wassers zu bringen. Wenn Sie ein schwenkbares Display haben, haben Sie Glück.
  3. Im Allgemeinen sollten Sie mit den oberen und unteren Punkten des Schießens experimentieren, sie sollten nicht unterschätzt werden. Sie können großartig sein, um Ihre Kreationen zu diversifizieren.
  4. Manchmal muss man für einen coolen Schuss nur warten. Warten Sie, bis die Touristen den Rahmen verlassen oder bis die helle Straßenbahn vorbeifährt. Haben Sie keine Angst, Zeit mit der Suche nach Rahmen und Ideen zu verbringen, es lohnt sich wirklich.
  1. Bei der Verfolgung heller Fotos werden verschiedene Filter eingesetzt, die jedoch häufig künstlich aussehen. Vergessen Sie nicht, die weiße Farbe zu überprüfen, um einen realistischen Effekt zu erzielen. Sie sollte weiß bleiben. Zum Beispiel die Farbe eines Zebras an einer Kreuzung oder die Farbe von Schnee.
  2. Vernachlässigen Sie nicht das Herunterladen von Bildbearbeitungsprogrammen, sie sind wirklich in der Lage, Fotos interessanter zu machen. Wenn Ihnen Photoshop schon immer kompliziert vorgekommen ist, probieren Sie Adobe Lightroom aus. Adobe Lightroom wurde für die schnelle Fotobearbeitung entwickelt und lässt sich intuitiv bedienen. Millionen von Fotografen auf der ganzen Welt wissen das zu schätzen. Für Fans der mobilen Fotografie empfehlen wir die Anwendungen VSCO und Snapseed.
  3. Es gibt auch einen solchen Hinweis: Wenn Sie ein Foto bearbeitet haben und es speichern möchten, reduzieren Sie die Intensität aller Effekte um etwa ein Drittel. Dadurch werden Ihre Fotos wieder natürlicher.

Hier sind die letzten 2 Fotos des gleichen Ortes in Norwegen. Was unterscheidet das untere Foto vom oberen? Es wäre seltsam zu denken, dass nur der Preis der Kamera. Zunächst sah sich der Fotograf einige Zeit um und fand eine interessante Perspektive: Die fernen Berge, ein Felsen näher und Fischerhäuser gerieten in den Rahmen. Außerdem schoss er immer noch genau den Stein, und alles andere diente entweder als Hintergrund oder als Rahmen. Er wartete auf die Zeit, in der die Sonne das Motiv effektiv beleuchtete. Und er vervollständigte den Prozess, indem er seiner Kreation bereits während der Nachbearbeitung die Helligkeit und Farbe hinzufügte.

Das war's, jetzt ist es an der Zeit zu üben und je mehr davon, desto erfolgreicher sind die Fotos.

Wie man Bilder macht, damit die Leute es mögen?

Wie Daniel Harms sagte: "Leo Tolstoi liebte es, Balalaika zu spielen, aber er wusste nicht, wie." Ja, zahlreiche Fotoamateure werden mich nicht beleidigen, dieser Satz kann vielen von ihnen zugeschrieben werden, die das Spiel auf der Balalaika durch ein Foto ersetzen.

Dieser Artikel enthält eine Reihe von Empfehlungen für die Aufnahme verschiedener typischer Motive, die in der Amateurfotografie sehr beliebt sind. Der Artikel soll die wichtigsten Fehler aufzeigen, die beim Aufnehmen gemacht werden, und Wege aufzeigen, diese zu vermeiden.

Wie kann man auf dem Hintergrund von etwas fotografiert werden?

Wir alle lieben es zu reisen! Natürlich ist keine Reise komplett ohne eine Vielzahl von Fotos, die wir dann stolz unseren Freunden zeigen werden. Die häufigste Art der Reisefotografie ist natürlich das Fotografieren vor dem Hintergrund lokaler Sehenswürdigkeiten. Schade, dass nicht jeder weiß, wie man es richtig macht. Betrachten Sie die ersten häufigen Fehler.

Unsachgemäße Verwendung des Zooms

Das Erhöhen der Brennweite (im allgemeinen "Zoom") ist eine gute Möglichkeit, den Vordergrund des Fotos hervorzuheben, aber zum Fotografieren vor dem Hintergrund von etwas ist es besser, es nicht zu missbrauchen.

Hier sind zwei Beispiele:

Beide Fotos wurden zur gleichen Zeit und am gleichen Ort aufgenommen - auf dem Stausee in der Region Kaluga. Das erste Foto ist zwar aus technischer Sicht nicht perfekt (etwas dunkel), aber es gibt eine klare Vorstellung davon, dass wir den Stausee besucht haben. Das zweite Foto - auf dem künstlerischen Porträt - zieht nichts und gibt, mit anderen Worten, keine Auskunft - über irgendetwas.

Was denkst du, welche Art von Optik wurde verwendet? Für das erste Foto - das "Wal" -Objektiv ist 18-55 mm (von vielen gehasst), das zweite ist für ein Tele 75-300 mm. In meiner Praxis gab es einen Fall, in dem Leute ein Teleobjektiv im Austausch für den Wal kauften und sich mit ihm versammelten, um eine Seekreuzfahrt zu unternehmen. Whale Objektiv geplant, um das Haus zu verlassen! Was denkst du, welche Fotos würden diese Leute von der Reise mitbringen, wenn ich sie nicht überredet hätte, "nur für den Fall" weitere 18-55mm aufzunehmen? Das stimmt - genau wie das richtige Foto. Und egal, was es im Hintergrund sein würde - ein schicker Strand am Mittelmeer oder der Eiffelturm in Paris. Auf dem Foto und dort und dort wird es nur ein Gesicht und einen sehr unscharfen Hintergrund geben.

Natürlich rufe ich nicht auf, nur allgemeine Pläne zu schießen. Fragmente benötigt! Aber genau in einer solchen Menge, dass dem Betrachter klar war, wo Ihr Fotobericht erstellt wurde.

Der Mann in der Mitte des Rahmens

Dies ist einer der häufigsten Fehler, wenn die Aufforderung, "ein Bild von mir vor dem Hintergrund des Turms zu machen", wörtlich genommen wird. Infolgedessen wird der Winkel so gewählt, dass die Person den Turm fast vollständig abdeckt und die Spitze aus dem Kopf herausragt :) Schauen Sie sich diese beiden Abbildungen an (leider habe ich solche Fotos nicht gefunden, ich musste die Microsoft Office-ClipArt verwenden! Es passierte noch deutlicher! )

Welche Komposition scheint Ihnen erfolgreicher? Ich denke der zweite. Es wird nach der bekannten "Drittelregel" gebaut - der Rahmen ist horizontal und vertikal in 3 gleiche Teile geteilt, die Schlüsselobjekte sind an diesen Linien "befestigt".

Der Mensch ist zu klein

Ein weiterer Fehler beim Aufnehmen von Gegenständen im Hintergrund ist die falsche Wahl des Maßstabs. Dies passiert, wenn das Porträt zu weit vom Aufnahmepunkt entfernt ist, weshalb es im Rahmen sehr flach aussieht und manchmal vollständig verloren geht. Wenden wir uns wieder Beispielen mit dem kleinen Mann und dem Eiffelturm zu.

Fazit - lassen Sie sich von der dargestellten Person nicht zu weit entfernen. In der Regel reicht ein Abstand von 3 Metern aus. Besser noch, lassen Sie die Person stehen und suchen Sie nach einem Standpunkt, bei dem Winkel und Maßstab optimal sind.

Der Hintergrund ist zu klein

Ein solcher Fehler tritt zwangsläufig auf, wenn das Hintergrundobjekt zu weit von uns entfernt ist. Infolgedessen sieht der riesige Eiffelturm aus wie ein Streichholz, das aus dem Horizont ragt.

Was tun, um eine vergleichbare Vordergrund- und Hintergrundskala zu gewährleisten? Es gibt nur zwei Möglichkeiten:


    Gehen Sie näher an die Person heran, die auf das Objekt abgebildet wird, sodass es im Rahmen größer ist. Dies ist die beste Option, die das folgende Ergebnis liefert:


  • Das Zoomen und Vergrößern aller Fotos ist möglich, aber keine sehr gute Option. Gleichzeitig "nähert" sich der Hintergrund sozusagen, aber man sollte nicht vergessen, dass der Vordergrund auch "nah" ist. Darüber hinaus wird es ein Problem mit mangelnder Schärfentiefe geben - Sie müssen auswählen, was auf dem Foto scharf sein soll - Vordergrund oder Hintergrund. Jemand wird zu Recht bemerken, dass die Schärfentiefe durch Halten der Blende erhöht werden kann - ja, das ist es. Bei langen Brennweiten ist dies jedoch nur ein halbes Maß - wenn Sie die Blende auf das Maximum (1: 22,36) einstellen, wird die Unschärfe nur verringert, aber nicht vollständig beseitigt. Als Ergebnis wird das Bild so (oder so) aussehen:



  • So haben wir durch Ausprobieren eine Formel abgeleitet - wie man (vor dem Hintergrund) Denkmäler, architektonische Strukturen und im Allgemeinen große Objekte richtig fotografiert.


    • Verwenden Sie eine kleine Brennweite (18-28 mm Ausschnitt 1,6 oder "Minimum Zoom")
    • Nähern Sie sich dem Objekt (oder entfernen Sie sich umgekehrt), so dass es eine akzeptable Skalierung im Rahmen hat
    • Lass eine Person nicht zu weit gehen, damit sie nicht zu klein wird (nicht auf dem Foto verloren)
    • Um Objekte entlang der Linien 1/3 und 2/3 anzuordnen, ist es wünschenswert, dass die Objekte leicht gegeneinander gedreht werden.
    • Machen Sie eine Aufnahme im AV-Modus (A) mit einer Blende von 8,11 (um eine große Schärfentiefe sicherzustellen).

    Stellen Sie sicher, dass Passanten, Touristen und Fotografen (zumindest im Vordergrund) nicht in Ihren Rahmen fallen.

    Wie fotografiere ich Kinder?

    Das Aussehen des Babys in der Familie ist eine große Freude! Natürlich möchte ich meinen Verwandten, Freunden und Kollegen Fotos von einem kleinen Wunder zeigen. Lasst uns Aberglauben, wie kleine Kinder, wegwerfen, kann nicht fotografiert werden, da ein Foto eine Seele (oder einen Teil davon) haben kann (das habe ich gehört!) - wir sind hoffentlich erleuchtete Menschen und wissen, wie die Kamera funktioniert und dass es nichts Außerirdisches gibt - eine Schachtel, Glas, im Inneren der Platine, Batterien und Flash-Laufwerk. Ein digitales Foto besteht nur aus einer Reihe von Nullen und Einsen, die auf diesem Flash-Laufwerk oder einer Festplatte aufgezeichnet wurden :)

    Je nach Alter des Kindes ändern sich die Techniken zum Fotografieren im Allgemeinen grundlegend. Wenn ein Kind im ersten Jahr sich hinlegen, sitzen, krabbeln und manchmal sehr langsam und unsicher gehen kann, dann wird es bald in der Lage sein, wie ein Elektrobesen zu hetzen :)

    Im ersten Jahr eines Kindes ist das Fotografieren vom technischen Standpunkt aus eher einfach - das Wichtigste ist, bestimmte Regeln zu befolgen.

    1. Ordnen Sie den Drehort! Auf Fotos mit kleinen Kindern ist oft eine große Anzahl von unnötigen Gegenständen im Hintergrund zu sehen - Flaschen, Cremes, Verpackungen mit Windeln, Rasseln und so weiter. All dies lenkt ab und verhindert, dass man sich auf die Hauptsache konzentriert, und das Foto insgesamt sieht ziemlich unordentlich aus.

    2. Verwenden Sie keinen Blitz, sondern nur natürliches Licht. Der eingebaute Blitz verzerrt die Farben, eliminiert die Lautstärke, gibt Blendung und rote Augen. Ein äußeres Aufblitzen dieser Fehler ist nicht zu befürchten, wenn sie an die Decke geschickt werden. Jemand denkt, dass ein Blitz für das Sehvermögen eines Kindes schädlich ist - damit will ich nicht streiten.

    3. Ein Kind ist eine Person, ein Foto eines Kindes ist ein Porträt! Nehmen Sie kein Porträt aus nächster Nähe mit einem Weitwinkelobjektiv auf - dies sind keine Cartoons, sondern Porträts! Verwenden Sie eine Brennweite von 50-85 mm.

    Was den letzten Punkt betrifft, ist es am besten, ein Objektiv mit hoher Blende zum Fotografieren eines Kindes zu verwenden, zum Beispiel 1: 1,8 / 50 mm - ein solches Objektiv steht ausnahmslos allen Herstellern von DSLRs zur Verfügung. Damit können Sie problemlos ohne Blitz mit relativ wenig Licht aufnehmen (gleichzeitig müssen Sie die ISO-Empfindlichkeit irgendwo auf 400-800 erhöhen, bei modernen DSLRs ist dies kein Problem). Die Kosten der Linse überschreiten in der Regel 6 Tausend Rubel nicht. Es gibt mehr Hochaperturoptiken, das kostet mehr.

    Die ganze Macht der Blende "fünfzig Dollar" liegt in der Tatsache, dass sie auf dem Ausschnitt einen eher kleinen Blickwinkel hat und sich hervorragend für Porträtaufnahmen eignet. Mit einer vollständig geöffneten Blende kann der „Fifty“ den Hintergrund mit allen Flaschen und Windeln praktisch „auf Null“ verwischen.

    Und noch eine wichtige Empfehlung: Entfernen Sie das Kind nicht von der Höhe seiner Größe (von oben nach unten). Wenn Sie ein Porträt einer erwachsenen Person fotografieren, platzieren Sie die Kamera auf Gesichtshöhe (auf diese Weise werden Fotos verbessert). Warum nicht diese Erfahrung auf das Schießen von Kindern übertragen? Sie müssen zugeben, dass es schwierig ist, ein erfolgreiches Foto eines Kindes zu nennen, dessen Kopf vor dem Hintergrund eines Kinderbetts oder eines Palastes liegt!

    Wie fotografiere ich ältere Kinder?

    Wenn ein Kind groß ist, wird es aktiver und das Fotografieren ist eine schwierige Aufgabe, besonders wenn es darum geht, Spiele im Freien zu drehen. Häufig ist jede Hoffnung ein Beispiel für ein paar erfolgreiche Aufnahmen von hundert - in den meisten Bildern ist das Kind entweder unscharf, abgewandt oder blinzelt :) In den meisten Fällen enthalten diese Aufnahmen, die sich als „entpuppt“ erwiesen haben, statische Übermittlungsfotos.

    Im Prinzip ist nichts Schlimmes dran, aber was tun, wenn Sie den Moment einfangen wollen? Und besonders interessante Momente werden erzielt, wenn nicht nur Kinder, sondern auch Erwachsene an Spielen im Freien teilnehmen, einschließlich Großeltern :)

    Um solche schnellen Bewegungen „einzufrieren“, benötigen Sie eine Verschlusszeit von höchstens 1/1000 Sekunden (vorzugsweise 1/2000 Sek.). Wenn Sie im Automatikmodus oder in Szenenprogrammen aufnehmen, ist dies nur bei sehr gutem Licht möglich. In anderen Fällen ist die Verschlusszeit erheblich länger, da schnelle Bewegungen zu Unschärfen führen. Wie zu sein

    Es gibt einen Ausweg. Die Kamera hat einen solchen Modus - Verschlusspriorität (angezeigt durch TV, S). Gehen Sie dorthin und stellen Sie die erzwungene Verschlusszeit auf 1/1000 Sekunden ein. Wenn in den Einstellungen der Kamera die ISO-Empfindlichkeit auf einen bestimmten Wert festgelegt ist, kann es sein, dass die Fotos zu dunkel werden und worüber die Kamera eine entsprechende Warnung ausgibt. Um Bilder mit normaler Helligkeit aufzunehmen, müssen Sie die ISO-Empfindlichkeit "freigeben" und auf AUTO einstellen. Gleichzeitig wählt das Gerät selbst die Werte für Blende und ISO-Empfindlichkeit aus, bei denen das Bild bei einer bestimmten Verschlusszeit korrekt belichtet wird. Sie sollten sich darauf einstellen, dass die Fotos ziemlich verrauscht sind (eine Erhöhung des ISO-Werts führt zu einer Erhöhung des Rauschens), aber dies ist besser, als erneut ein paar verschwommene Fotos in den Papierkorb zu werfen. Rauschen kann im Programm Adobe Photoshop Lightroom übrigens leicht unterdrückt werden, wenn die Aufnahme in RAW erfolgt.

    Stellen Sie den Autofokus beim Aufnehmen von bewegten Kindern auf den Verfolgungsmodus (Kontinuierlich, Servo, Kontinuierlich). Dadurch bleibt der Fokus immer auf dem sich bewegenden Objekt am ausgewählten Fokuspunkt. Dadurch wird der Prozentsatz der zurückgewiesenen Bilder erheblich verringert.

    Um die Wahrscheinlichkeit guter Aufnahmen zu erhöhen, empfehle ich dringend, eine Serienaufnahme beizufügen. Dies erhöht die Wahrscheinlichkeit, interessante, emotional gesättigte Bilder zu erhalten, erheblich.

    Wie fotografiere ich Tiere?

    Katzen, Katzen, Kätzchen - das beliebteste "Modell" vieler Hobbyfotografen. Gleiches gilt für andere Haustiere. Soziale Netzwerke werden mit Fotos wie "Ich und mein geliebter Hund" oder einfach "Mein geliebter Hund" überschwemmt. Leider glänzen die meisten Fotos nicht mit herausragender Leistung, was sie nicht daran hindert, Millionen von Likes in sozialen Netzwerken zu sammeln :)

    Das Foto von Haustieren unterscheidet sich in seinen Prinzipien seltsamerweise praktisch nicht vom Fotografieren von Kindern. Die allgemeinen Prinzipien sind die gleichen:


    • Verwenden Sie nicht den eingebauten Blitz (seine Augen sehen unnatürlich aus)
    • Schieße das Tier nicht von oben nach unten, wenn möglich, ducke dich in die Höhe (am besten mit unscharfem Hintergrund fotografieren - wie auf einem Porträt)

    Geben Sie zum Beispiel nur zwei Fotos derselben Katze. Im ersten Fall werden beide Regeln verletzt, im zweiten Fall werden beide Regeln eingehalten.

    Das erste Foto hieß bedingungslos "Kisa-dura", das zweite - "Kisa-little nyaka!" :) Außerdem wurde dieses "kleine Nyaka" bereits in großen Mengen als Desktop-Hintergrundbild und Bildschirmschoner für Mobiltelefone verkauft :)

    Haustiere sind im Allgemeinen ziemlich einfach zu fotografieren - sie rennen nirgendwo weg, es besteht die Möglichkeit, immer wieder zu fotografieren. Es gibt aber auch wilde Tiere und Vögel und dementsprechend die neue Richtung der Fotografie als Fotojagd.

    Die Fotojagd ist ein eigenständiges großes Thema, auf das ich in den folgenden Veröffentlichungen näher eingehen werde. Die allgemeinen Prinzipien sind jedoch die gleichen wie beim Fotografieren von Kinderspielen im Freien - eine kurze Verschlusszeit (nicht länger als 1/500 s), meist mit hohem ISO-Wert Serienaufnahmen.

    Aufgrund der Tatsache, dass Tiere und Vögel keinen Menschen in seine Nähe lassen, erfolgt die Aufnahme aus großer Entfernung mit einem Teleobjektiv. Erfahrene Fotografen empfehlen die Verwendung von Objektiven mit einer Brennweite von mindestens 400 mm. Für das Schießen von Vögeln reicht dies jedoch häufig aus und 250-300 mm - dies passt gut zu den Möglichkeiten der Amateuroptik, insbesondere wenn der Ort "gelockt" ist - in diesem Fall gehören die Vögel dem Fotografen sehr sehr treu.

    Vor dem Hintergrund was

    Hintergrund

    Ich bin

    1. Die Hauptfarbe, der Ton, auf dem die Zeichnung gemacht wird, das Muster angewendet wird, etc.

    2. Das Hintergrundbild, das zur Auswahl der Hauptelemente der Komposition beiträgt.

    || Hintergrund, auf dem sich etwas abhebt.

    3. Schnupfen Das begleitende, ständig begleitende Phänomen, Zustand.

    4. übernehmen Die Umgebung, die Umgebung, die Umgebung, in der eine Handlung stattfindet, ein Ereignis, ein Phänomen.

    II m.

    Tonstörungen, Rauschen, Strahlung, Störungen der Wiedergabe oder Abhören von Signalen (im Mobilteil, im Radio usw.).

    III m.

    Die Einheit der Lautstärke (in Physik).

    IV m. Umgangssprache.

    Umgangssprachlich Arroganter, arroganter, schlauer Mann.

    2. Als Vorwurf oder Schimpfwort verwendet.

    V-Teil.

    Wird vor dem deutschen Nachnamen verwendet und weist auf die adelige Herkunft hin.

    Wörterbuch der Synonyme der russischen Sprache - Online-Auswahl

    Ungültige Anforderungslänge oder ungültige Anforderung

    Synonyme für Wörter und Sätze mit dem Buchstaben: A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

    Synonyme sind Wörter, deren Klang und Schreibweise unterschiedlich sind, die jedoch eine ähnliche Bedeutung haben (z. B. ist Feuer eine Flamme, schwer eine schwere). Meistens gehören sie zum gleichen Teil der Sprache.
    Weitere Informationen zu Synonymen finden Sie unter diesem Link. Um ein Synonym für das Wort zu finden, verwenden Sie das Formular oben.

    Wenn Sie ein Texter, ein Dichter, ein Schriftsteller, ein Schüler oder ein Schüler sind, nach etwas suchen, das das Wort ersetzt, oder wenn Sie Ihre Sprache verbessern möchten, dann hilft Ihnen diese Website auf jeden Fall. Mit unserem Online-Wörterbuch der Synonyme der russischen Sprache können Sie leicht Wörter mit einer ähnlichen Bedeutung finden. Geben Sie einfach ein Wort oder einen stabilen Ausdruck in das Suchformular ein und klicken Sie auf die Schaltfläche "Synonyme suchen". Der Dienst wird eine gute Auswahl an Wörtern und Phrasen treffen (es gibt Hunderttausende von ihnen, und das Wort Synonym ist Millionen). Wenn das Wort falsch eingegeben wurde (mit einem Rechtschreibfehler oder im falschen Layout), wird das korrigierte Wort vorgeschlagen. Es gibt auch die folgenden Funktionen:

    • Phrasen ausblenden.
    • Synonyme nach Zeichenfolge anstelle von Tabelle anzeigen
    • Öffnen Sie Sätze mit dem Suchwort (es gibt auch eine spezielle Seite für die Suche nach Sätzen).
    • Zeigen Sie die Bedeutung des Wortes.
    • Sehen Sie sich das Original (wie im gewünschten Wort) an, die ursprüngliche Form der Synonyme, die Häufigkeit der Wörter.
    • Bieten Sie Ihr Synonym mit einem speziellen Formular an, wenn ihre Anzahl nicht ausreicht.
    • Sie können auf jeder Seite einen Kommentar hinterlassen.
    • Es gibt Links zum Drucken und Herunterladen von Synonymen.
    Wenn Sie weitere Ideen haben, schreiben Sie sie in die Kommentare. Unser Ziel ist es, die beste Seite für die Online-Suche nach Synonymen in Runet zu sein.

    Vor dem Hintergrund, welche Menschen haben Verfolgungswahn?

    Gepostet am 06/06/2018

    Vor dem Hintergrund, welche Menschen haben Verfolgungswahn? Wie wird sie behandelt? Könnte ein Verfolgungswahn vor dem Hintergrund realer Ereignisse auftreten (zum Beispiel, dass eine Person einen Hot Spot besucht hat oder von Terroristen als Geisel genommen wurde)? Wie sind Schizophrenie und Verfolgungswahn? Kann ein Verfolgungswahn geheilt werden? Und wer kann generell als schizophrene Person arbeiten?

    Schizophrenie bei Erwachsenen

    Gesundheit und Medizin

    alt oben
    neu höher
    bewertet


    Pavel Tornadov
    [894]

    In der Psychiatrie gibt es keine solche psychische Störung "Mania of Persecution", aber es gibt eine Störung namens "Pursuit Racket". Diese Störung geht am häufigsten mit paranoider Schizophrenie oder paranoidem Syndrom einher, kann aber auch durch andere psychische Erkrankungen verursacht werden. Diese Störung ist mit Psychotherapie und nicht behandelbar Es wird hauptsächlich mit Medikamenten und in der Regel in Kliniken behandelt, da in einem solchen Zustand der Patient sowohl für sich selbst als auch für die Menschen in seiner Umgebung gefährlich sein kann Die Überwachung wird mit Flachs durchgeführt, und die Person erkennt dies, dann handelt es sich nicht um ein Streben nach Delirium, denn wenn eine Person deliriert, beobachtet niemand eine Person, das heißt, es scheint nur dem Patienten, dass er nicht in der Lage ist, die Ereignisse um sich herum objektiv wahrzunehmen. Denken unterscheidet sich darin, dass, wenn eine Person getäuscht wird, sein Denken nicht wahr ist.

    Reine medizinische Probleme für Psychiater. Es ist unmöglich, Schizophrenie zu diagnostizieren, es ist schwierig, Sie können einen Fehler machen. Schizophrenie wird durch verbale Kommunikation hergestellt, und es gibt eine sehr feine Grenze zwischen normal, ohne Anomalien und geistig anomal oder schizophren.

    Die Kombination von "Verfolgungswahn" wird im Alltag oft verwendet, wenn jemand merkt, dass er wirklich verfolgt wird, aber er weiß es nicht genau, aber es gibt Vermutungen und sogar Tatsachen, die für einen durchschnittlichen Materialisten und Skeptiker "Unsinn" zu sein scheinen graue Stute. " In den Werken von Karvasarsky wurde viel über Schizophrenie und Schizophrenie sowie über die Schizophrenie berühmter und großer Menschen auf unserem Planeten geschrieben.

    20 Chips, die vor dem Klicken auf den Kameraknopf wissenswert sind

    Wenn Sie manchmal denken, dass Sie gar nicht fotografieren können, fehlen Ihnen höchstwahrscheinlich einige einfache Tricks. Meistern Sie sie, und Sie werden nicht sagen müssen: „Nun, im Leben sah es cooler aus“, wenn Sie Ihren Lieben Fotos zeigen.

    AdMe.ru hat Tipps gesammelt, mit denen Sie die Qualität Ihrer Bilder auf ein neues Niveau heben können.

    1. Beginnen wir mit dem gängigsten Genre - dem Foto "Ich bin im Hintergrund, ich bin im Hintergrund". Er ist schrecklich müde von allen, aber wenn Sie ein Erinnerungsfoto wollen, fällt Ihnen nichts Besseres ein. Sie können es auf diese Weise bekämpfen: Wenn Sie einen Freund mit einem bestimmten Gebäude oder einem schönen Busch fotografieren, geben Sie einem Freund Priorität und lassen Sie das Objekt nur ein Hintergrund sein. Oder umgekehrt: Nehmen Sie das Objekt auf und in der Nähe - eine kleine Silhouette eines Freundes. Beim Versuch, dies und das zu erfassen, erstellen Sie den Effekt so, als ob Ihr Freund in Photoshop eingefügt wurde.
    2. Ohne Geschichte sind die Bilder leer. Überlegen Sie es sich und erzählen Sie es mit einem Foto. Anstatt mit einem Gesichtsausdruck, den ich hier vergessen habe, im Hintergrund des Parks zu stehen, lassen Sie Ihr Model auf einer Bank Platz nehmen und Inspiration oder leichte Nachdenklichkeit darstellen.
    3. Zurückhaltung ist der Feind eines guten Rahmens. Lassen Sie die Person, die fotografiert wird, lächeln, Grimasse, mindestens etwas im Rahmen tun! Das Foto muss lebendig sein. Sie können die Illusion erzeugen, dass eine Person nicht damit gerechnet hat, fotografiert zu werden. Einige Leute denken, dass sie zu cool sind, um sich für das Foto zu winden, aber vergebens: Sehen Sie, wie lebendig das Mädchen auf dem Foto oben geworden ist.
    4. Ein Gegenstand in den Händen hilft, im Rahmen natürlich auszusehen und eine Geschichte zu kreieren. Lassen Sie Ihr Model auf einen Löwenzahn blasen, zeichnen Sie auf den Sand oder halten Sie einen Rucksack am Riemen.
    5. Die Haltung sollte kleiner sein als gerade Linien - es wäre großartig, wenn Ihr Freund seine Beine gekreuzt oder seine Arme gebeugt hätte.
    6. Und trotzdem fallen die Leute auf einem Foto besser aus, wenn sie sitzen, weil wir uns im Sitzen entspannen.
    1. Es gibt immer noch einige unerschütterliche Regeln, um eine Person zu fotografieren, wenn auch nicht als großartiger Porträtmaler, dann zumindest im normalen Bereich: Da Sie sich freiwillig gemeldet haben, jemanden zu fotografieren, schneiden Sie ihm nicht den Kopf und andere Körperteile ab. Wenn Sie die Person nicht vollständig passen müssen, ist die Hauptsache - rahmen Sie die Gelenke nicht ein. Schauen Sie sich die 3 Fotos oben an - das erste Bild verursacht ein Gefühl der Disharmonie und die anderen beiden nicht. Gleiches gilt für die Handgelenke.
    2. Lassen Sie um die Person herum freien Raum, klemmen Sie sie nicht ein. Wenn Ihr Modell beispielsweise nach rechts schaut oder es mit der Hand zeigt, lassen Sie auf dieser Seite mehr Platz.
    3. Der eingebaute Blitz hilft normalerweise nicht, verhindert jedoch coole Aufnahmen (denken Sie an diese flachen, überbelichteten Gesichter mit roten Augen). Verwenden Sie ihn daher besser überhaupt nicht. Gleiches gilt für Blitzlicht in Spiegelreflexkameras. Um es geschickt einzusetzen, muss man sich in der Regel als Fotograf (echt) damit abfinden.
    1. Das Foto sollte etwas Wichtiges sein, um das zu erreichen, was getan wird. Auf dem oberen Foto ist beispielsweise nicht klar, dass die Person Bilder aufgenommen hat. Und der Park ist nicht die Antwort, man kann einen Baum, eine Synagoge in einer verschneiten Straße, einen Nachbarn, der rauchte, ein Lichtspiel fotografieren. Auf dem unteren Foto sehen wir, dass hier Menschen fotografiert wurden.
    2. Wenn Sie in der Natur oder in einer Stadt fotografieren, empfehlen wir Ihnen im Allgemeinen, Personen in den Rahmen einzufügen, da diese für Lebendigkeit sorgen. Eine weitere gute Option ist das Fotografieren der Einheimischen. Aber wie geht das, wenn Sie zu schüchtern sind, um um Erlaubnis zu bitten? Stellen Sie einen Freund neben die Einheimischen und geben Sie vor, ihn zu fotografieren. Oder tun Sie so, als würden Sie mit Kopfhörern Musik hören, während Sie selbst Fotos auf einem Mobiltelefon machen.
    1. Ohne Zweifel können gute Fotos unabhängig von der Tageszeit erhalten werden, aber es gibt Stunden, die die Wahrscheinlichkeit eines kühlen Bildes zuweilen erhöhen. Fotografen nennen sie die "blaue Stunde" und "goldene Stunde".
    • Die blaue Stunde ist die Stunde vor Sonnenaufgang und die Stunde nach Sonnenuntergang. Die Zeit, zu der sich die Lichter ausschalten oder einschalten werden. Das menschliche Auge sieht in dieser Beleuchtung nichts Ungewöhnliches - nur verblasste Dämmerung. Aber die Kamera sieht alles ein bisschen anders - die Bilder werden sich als zarte Blautöne herausstellen.
    • Die goldene Stunde ist die Stunde nach Sonnenaufgang und die Stunde vor Sonnenuntergang. Die Sonne steht zu dieser Zeit tief über dem Horizont und vergoldet sozusagen alles ringsum. Solch ein weiches Licht kann jede, auch die mittelmäßigste Straße, verwandeln, was wir über wirklich schöne Orte sagen können. Und ein Porträt in diesem Licht wird cooler aussehen.
    1. Fotografen lachen uns jetzt aus, weil wir so offensichtliche Ratschläge geben, aber wir werden es geben. Fotos der Nachtstadt sind oft unscharf, aber der springende Punkt ist: Um ein Bild aufzunehmen, muss die Kamera in Sekundenbruchteilen eine bestimmte „Dosis“ Licht empfangen. Abends gibt es wenig Licht und die Kamera braucht mehr Zeit, um sich zu „entfalten“. Deshalb sollten Sie abends fotografieren, die Kamera reparieren, auf etwas stellen, sich an die Wand lehnen und Ihrem Modell anweisen, sich nicht länger als gewöhnlich zu bewegen.
    1. Es gibt so einen berühmten Rat - mach keine Fotos gegen die Sonne. Fühlen Sie sich frei, diese Regel zu brechen, und das Ergebnis wird Sie überraschen. Fotografen wissen um die Kraft der Hintergrundbeleuchtung - das Licht hinter dem Modell. Er scheint eine Person mit einem hellen Heiligenschein darzustellen, gibt interessante Reflexionen und erzeugt ein Gefühl der Leichtigkeit. Übrigens können Sie die Hintergrundbeleuchtung verwenden, wenn Sie etwas aufnehmen.
    2. Schauen Sie sich die Pfützen an, mit denen Sie interessante Aufnahmen mit Reflexionen von Architektur und Natur machen können. Haben Sie keine Angst, in die Hocke zu gehen und die Kamera in die Nähe des Wassers zu bringen. Wenn Sie ein schwenkbares Display haben, haben Sie Glück.
    3. Im Allgemeinen sollten Sie mit den oberen und unteren Punkten des Schießens experimentieren, sie sollten nicht unterschätzt werden. Sie können großartig sein, um Ihre Kreationen zu diversifizieren.
    4. Manchmal muss man für einen coolen Schuss nur warten. Warten Sie, bis die Touristen den Rahmen verlassen oder bis die helle Straßenbahn vorbeifährt. Haben Sie keine Angst, Zeit mit der Suche nach Rahmen und Ideen zu verbringen, es lohnt sich wirklich.
    1. Bei der Verfolgung heller Fotos werden verschiedene Filter eingesetzt, die jedoch häufig künstlich aussehen. Vergessen Sie nicht, die weiße Farbe zu überprüfen, um einen realistischen Effekt zu erzielen. Sie sollte weiß bleiben. Zum Beispiel die Farbe eines Zebras an einer Kreuzung oder die Farbe von Schnee.
    2. Vernachlässigen Sie nicht das Herunterladen von Bildbearbeitungsprogrammen, sie sind wirklich in der Lage, Fotos interessanter zu machen. Wenn Ihnen Photoshop schon immer kompliziert vorgekommen ist, probieren Sie Adobe Lightroom aus. Adobe Lightroom wurde für die schnelle Fotobearbeitung entwickelt und lässt sich intuitiv bedienen. Millionen von Fotografen auf der ganzen Welt wissen das zu schätzen. Für Fans der mobilen Fotografie empfehlen wir die Anwendungen VSCO und Snapseed.
    3. Es gibt auch einen solchen Hinweis: Wenn Sie ein Foto bearbeitet haben und es speichern möchten, reduzieren Sie die Intensität aller Effekte um etwa ein Drittel. Dadurch werden Ihre Fotos wieder natürlicher.

    Hier sind die letzten 2 Fotos des gleichen Ortes in Norwegen. Was unterscheidet das untere Foto vom oberen? Es wäre seltsam zu denken, dass nur der Preis der Kamera. Zunächst sah sich der Fotograf einige Zeit um und fand eine interessante Perspektive: Die fernen Berge, ein Felsen näher und Fischerhäuser gerieten in den Rahmen. Außerdem schoss er immer noch genau den Stein, und alles andere diente entweder als Hintergrund oder als Rahmen. Er wartete auf die Zeit, in der die Sonne das Motiv effektiv beleuchtete. Und er vervollständigte den Prozess, indem er seiner Kreation bereits während der Nachbearbeitung die Helligkeit und Farbe hinzufügte.

    Das war's, jetzt ist es an der Zeit zu üben und je mehr davon, desto erfolgreicher sind die Fotos.

    p_i_f

    FÜR ALLE UND ALLES

    Wie Daniel Harms sagte: "Leo Tolstoi liebte es, Balalaika zu spielen, aber er wusste nicht, wie." Ja, zahlreiche Fotoamateure werden mich nicht beleidigen, dieser Satz kann vielen von ihnen zugeschrieben werden, die das Spiel auf der Balalaika durch ein Foto ersetzen.

    Dieser Artikel enthält eine Reihe von Empfehlungen für die Aufnahme verschiedener typischer Motive, die in der Amateurfotografie sehr beliebt sind. Der Artikel soll die wichtigsten Fehler aufzeigen, die beim Aufnehmen gemacht werden, und Wege aufzeigen, diese zu vermeiden.

    Wie kann man auf dem Hintergrund von etwas fotografiert werden?

    Wir alle lieben es zu reisen! Natürlich ist keine Reise komplett ohne eine Vielzahl von Fotos, die wir dann stolz unseren Freunden zeigen werden. Die häufigste Art der Reisefotografie ist natürlich das Fotografieren vor dem Hintergrund lokaler Sehenswürdigkeiten. Schade, dass nicht jeder weiß, wie man es richtig macht. Betrachten Sie die ersten häufigen Fehler.

    Unsachgemäße Verwendung des Zooms

    Das Erhöhen der Brennweite (im allgemeinen "Zoom") ist eine gute Möglichkeit, den Vordergrund des Fotos hervorzuheben, aber zum Fotografieren vor dem Hintergrund von etwas ist es besser, es nicht zu missbrauchen.

    Hier sind zwei Beispiele:

    Beide Fotos wurden zur gleichen Zeit und am gleichen Ort aufgenommen - auf dem Stausee in der Region Kaluga. Das erste Foto ist zwar aus technischer Sicht nicht perfekt (etwas dunkel), aber es gibt eine klare Vorstellung davon, dass wir den Stausee besucht haben. Das zweite Foto - auf dem künstlerischen Porträt - zieht nichts und gibt, mit anderen Worten, keine Auskunft - über irgendetwas.

    Was denkst du, welche Art von Optik wurde verwendet? Für das erste Foto - das "Wal" -Objektiv ist 18-55 mm (von vielen gehasst), das zweite ist für ein Tele 75-300 mm. In meiner Praxis gab es einen Fall, in dem Leute ein Teleobjektiv im Austausch für den Wal kauften und sich mit ihm versammelten, um eine Seekreuzfahrt zu unternehmen. Whale Objektiv geplant, um das Haus zu verlassen! Was denkst du, welche Fotos würden diese Leute von der Reise mitbringen, wenn ich sie nicht überredet hätte, "nur für den Fall" weitere 18-55mm aufzunehmen? Das stimmt - genau wie das richtige Foto. Und egal, was es im Hintergrund sein würde - ein schicker Strand am Mittelmeer oder der Eiffelturm in Paris. Auf dem Foto und dort und dort wird es nur ein Gesicht und einen sehr unscharfen Hintergrund geben.

    Natürlich rufe ich nicht auf, nur allgemeine Pläne zu schießen. Fragmente benötigt! Aber genau in einer solchen Menge, dass dem Betrachter klar war, wo Ihr Fotobericht erstellt wurde.

    Der Mann in der Mitte des Rahmens

    Dies ist einer der häufigsten Fehler, wenn die Aufforderung, "ein Bild von mir vor dem Hintergrund des Turms zu machen", wörtlich genommen wird. Infolgedessen wird der Winkel so gewählt, dass die Person den Turm fast vollständig abdeckt und die Spitze aus dem Kopf herausragt :) Schauen Sie sich diese beiden Abbildungen an (leider habe ich solche Fotos nicht gefunden, ich musste die Microsoft Office-ClipArt verwenden! Es passierte noch deutlicher! )

    Welche Komposition scheint Ihnen erfolgreicher? Ich denke der zweite. Es wird nach der bekannten "Drittelregel" gebaut - der Rahmen ist horizontal und vertikal in 3 gleiche Teile geteilt, die Schlüsselobjekte sind an diesen Linien "befestigt".

    Der Mensch ist zu klein

    Ein weiterer Fehler beim Aufnehmen von Gegenständen im Hintergrund ist die falsche Wahl des Maßstabs. Dies passiert, wenn das Porträt zu weit vom Aufnahmepunkt entfernt ist, weshalb es im Rahmen sehr flach aussieht und manchmal vollständig verloren geht. Wenden wir uns wieder Beispielen mit dem kleinen Mann und dem Eiffelturm zu.

    Fazit - lassen Sie sich von der dargestellten Person nicht zu weit entfernen. In der Regel reicht ein Abstand von 3 Metern aus. Besser noch, lassen Sie die Person stehen und suchen Sie nach einem Standpunkt, bei dem Winkel und Maßstab optimal sind.

    Der Hintergrund ist zu klein

    Ein solcher Fehler tritt zwangsläufig auf, wenn das Hintergrundobjekt zu weit von uns entfernt ist. Infolgedessen sieht der riesige Eiffelturm aus wie ein Streichholz, das aus dem Horizont ragt.

    Was tun, um eine vergleichbare Vordergrund- und Hintergrundskala zu gewährleisten? Es gibt nur zwei Möglichkeiten:


      Gehen Sie näher an die Person heran, die auf das Objekt abgebildet wird, sodass es im Rahmen größer ist. Dies ist die beste Option, die das folgende Ergebnis liefert:


  • Das Zoomen und Vergrößern aller Fotos ist möglich, aber keine sehr gute Option. Gleichzeitig "nähert" sich der Hintergrund sozusagen, aber man sollte nicht vergessen, dass der Vordergrund auch "nah" ist. Darüber hinaus wird es ein Problem mit mangelnder Schärfentiefe geben - Sie müssen auswählen, was auf dem Foto scharf sein soll - Vordergrund oder Hintergrund. Jemand wird zu Recht bemerken, dass die Schärfentiefe durch Halten der Blende erhöht werden kann - ja, das ist es. Bei langen Brennweiten ist dies jedoch nur ein halbes Maß - wenn Sie die Blende auf das Maximum (1: 22,36) einstellen, wird die Unschärfe nur verringert, aber nicht vollständig beseitigt. Als Ergebnis wird das Bild so (oder so) aussehen:



  • So haben wir durch Ausprobieren eine Formel abgeleitet - wie man (vor dem Hintergrund) Denkmäler, architektonische Strukturen und im Allgemeinen große Objekte richtig fotografiert.


    • Verwenden Sie eine kleine Brennweite (18-28 mm Ausschnitt 1,6 oder "Minimum Zoom")
    • Nähern Sie sich dem Objekt (oder entfernen Sie sich umgekehrt), so dass es eine akzeptable Skalierung im Rahmen hat
    • Lass eine Person nicht zu weit gehen, damit sie nicht zu klein wird (nicht auf dem Foto verloren)
    • Um Objekte entlang der Linien 1/3 und 2/3 anzuordnen, ist es wünschenswert, dass die Objekte leicht gegeneinander gedreht werden.
    • Machen Sie eine Aufnahme im AV-Modus (A) mit einer Blende von 8,11 (um eine große Schärfentiefe sicherzustellen).

    Stellen Sie sicher, dass Passanten, Touristen und Fotografen (zumindest im Vordergrund) nicht in Ihren Rahmen fallen.

    Wie fotografiere ich Kinder?

    Das Aussehen des Babys in der Familie ist eine große Freude! Natürlich möchte ich meinen Verwandten, Freunden und Kollegen Fotos von einem kleinen Wunder zeigen. Lasst uns Aberglauben, wie kleine Kinder, wegwerfen, kann nicht fotografiert werden, da ein Foto eine Seele (oder einen Teil davon) haben kann (das habe ich gehört!) - wir sind hoffentlich erleuchtete Menschen und wissen, wie die Kamera funktioniert und dass es nichts Außerirdisches gibt - eine Schachtel, Glas, im Inneren der Platine, Batterien und Flash-Laufwerk. Ein digitales Foto besteht nur aus einer Reihe von Nullen und Einsen, die auf diesem Flash-Laufwerk oder einer Festplatte aufgezeichnet wurden :)

    Je nach Alter des Kindes ändern sich die Techniken zum Fotografieren im Allgemeinen grundlegend. Wenn ein Kind im ersten Jahr sich hinlegen, sitzen, krabbeln und manchmal sehr langsam und unsicher gehen kann, dann wird es bald in der Lage sein, wie ein Elektrobesen zu hetzen :)

    Im ersten Jahr eines Kindes ist das Fotografieren vom technischen Standpunkt aus eher einfach - das Wichtigste ist, bestimmte Regeln zu befolgen.

    1. Ordnen Sie den Drehort! Auf Fotos mit kleinen Kindern ist oft eine große Anzahl von unnötigen Gegenständen im Hintergrund zu sehen - Flaschen, Cremes, Verpackungen mit Windeln, Rasseln und so weiter. All dies lenkt ab und verhindert, dass man sich auf die Hauptsache konzentriert, und das Foto insgesamt sieht ziemlich unordentlich aus.

    2. Verwenden Sie keinen Blitz, sondern nur natürliches Licht. Der eingebaute Blitz verzerrt die Farben, eliminiert die Lautstärke, gibt Blendung und rote Augen. Ein äußeres Aufblitzen dieser Fehler ist nicht zu befürchten, wenn sie an die Decke geschickt werden. Jemand denkt, dass ein Blitz für das Sehvermögen eines Kindes schädlich ist - damit will ich nicht streiten.

    3. Ein Kind ist eine Person, ein Foto eines Kindes ist ein Porträt! Nehmen Sie kein Porträt aus nächster Nähe mit einem Weitwinkelobjektiv auf - dies sind keine Cartoons, sondern Porträts! Verwenden Sie eine Brennweite von 50-85 mm.

    Was den letzten Punkt betrifft, ist es am besten, ein Objektiv mit hoher Blende zum Fotografieren eines Kindes zu verwenden, zum Beispiel 1: 1,8 / 50 mm - ein solches Objektiv steht ausnahmslos allen Herstellern von DSLRs zur Verfügung. Damit können Sie problemlos ohne Blitz mit relativ wenig Licht aufnehmen (gleichzeitig müssen Sie die ISO-Empfindlichkeit irgendwo auf 400-800 erhöhen, bei modernen DSLRs ist dies kein Problem). Die Kosten der Linse überschreiten in der Regel 6 Tausend Rubel nicht. Es gibt mehr Hochaperturoptiken, das kostet mehr.

    Die ganze Macht der Blende "fünfzig Dollar" liegt in der Tatsache, dass sie auf dem Ausschnitt einen eher kleinen Blickwinkel hat und sich hervorragend für Porträtaufnahmen eignet. Mit einer vollständig geöffneten Blende kann der „Fifty“ den Hintergrund mit allen Flaschen und Windeln praktisch „auf Null“ verwischen.

    Und noch eine wichtige Empfehlung: Entfernen Sie das Kind nicht von der Höhe seiner Größe (von oben nach unten). Wenn Sie ein Porträt einer erwachsenen Person fotografieren, platzieren Sie die Kamera auf Gesichtshöhe (auf diese Weise werden Fotos verbessert). Warum nicht diese Erfahrung auf das Schießen von Kindern übertragen? Sie müssen zugeben, dass es schwierig ist, ein erfolgreiches Foto eines Kindes zu nennen, dessen Kopf vor dem Hintergrund eines Kinderbetts oder eines Palastes liegt!

    Wie fotografiere ich ältere Kinder?

    Wenn ein Kind groß ist, wird es aktiver und das Fotografieren ist eine schwierige Aufgabe, besonders wenn es darum geht, Spiele im Freien zu drehen. Häufig ist jede Hoffnung ein Beispiel für ein paar erfolgreiche Aufnahmen von hundert - in den meisten Bildern ist das Kind entweder unscharf, abgewandt oder blinzelt :) In den meisten Fällen enthalten diese Aufnahmen, die sich als „entpuppt“ erwiesen haben, statische Übermittlungsfotos.

    Im Prinzip ist nichts Schlimmes dran, aber was tun, wenn Sie den Moment einfangen wollen? Und besonders interessante Momente werden erzielt, wenn nicht nur Kinder, sondern auch Erwachsene an Spielen im Freien teilnehmen, einschließlich Großeltern :)

    Um solche schnellen Bewegungen „einzufrieren“, benötigen Sie eine Verschlusszeit von höchstens 1/1000 Sekunden (vorzugsweise 1/2000 Sek.). Wenn Sie im Automatikmodus oder in Szenenprogrammen aufnehmen, ist dies nur bei sehr gutem Licht möglich. In anderen Fällen ist die Verschlusszeit erheblich länger, da schnelle Bewegungen zu Unschärfen führen. Wie zu sein

    Es gibt einen Ausweg. Die Kamera hat einen solchen Modus - Verschlusspriorität (angezeigt durch TV, S). Gehen Sie dorthin und stellen Sie die erzwungene Verschlusszeit auf 1/1000 Sekunden ein. Wenn in den Einstellungen der Kamera die ISO-Empfindlichkeit auf einen bestimmten Wert festgelegt ist, kann es sein, dass die Fotos zu dunkel werden und worüber die Kamera eine entsprechende Warnung ausgibt. Um Bilder mit normaler Helligkeit aufzunehmen, müssen Sie die ISO-Empfindlichkeit "freigeben" und auf AUTO einstellen. Gleichzeitig wählt das Gerät selbst die Werte für Blende und ISO-Empfindlichkeit aus, bei denen das Bild bei einer bestimmten Verschlusszeit korrekt belichtet wird. Sie sollten sich darauf einstellen, dass die Fotos ziemlich verrauscht sind (eine Erhöhung des ISO-Werts führt zu einer Erhöhung des Rauschens), aber dies ist besser, als erneut ein paar verschwommene Fotos in den Papierkorb zu werfen. Rauschen kann im Programm Adobe Photoshop Lightroom übrigens leicht unterdrückt werden, wenn die Aufnahme in RAW erfolgt.

    Stellen Sie den Autofokus beim Aufnehmen von bewegten Kindern auf den Verfolgungsmodus (Kontinuierlich, Servo, Kontinuierlich). Dadurch bleibt der Fokus immer auf dem sich bewegenden Objekt am ausgewählten Fokuspunkt. Dadurch wird der Prozentsatz der zurückgewiesenen Bilder erheblich verringert.

    Um die Wahrscheinlichkeit guter Aufnahmen zu erhöhen, empfehle ich dringend, eine Serienaufnahme beizufügen. Dies erhöht die Wahrscheinlichkeit, interessante, emotional gesättigte Bilder zu erhalten, erheblich.

    Wie fotografiere ich Tiere?

    Katzen, Katzen, Kätzchen - das beliebteste "Modell" vieler Hobbyfotografen. Gleiches gilt für andere Haustiere. Soziale Netzwerke werden mit Fotos wie "Ich und mein geliebter Hund" oder einfach "Mein geliebter Hund" überschwemmt. Leider glänzen die meisten Fotos nicht mit herausragender Leistung, was sie nicht daran hindert, Millionen von Likes in sozialen Netzwerken zu sammeln :)

    Das Foto von Haustieren unterscheidet sich in seinen Prinzipien seltsamerweise praktisch nicht vom Fotografieren von Kindern. Die allgemeinen Prinzipien sind die gleichen:


    • Verwenden Sie nicht den eingebauten Blitz (seine Augen sehen unnatürlich aus)
    • Schieße das Tier nicht von oben nach unten, wenn möglich, ducke dich in die Höhe (am besten mit unscharfem Hintergrund fotografieren - wie auf einem Porträt)

    Geben Sie zum Beispiel nur zwei Fotos derselben Katze. Im ersten Fall werden beide Regeln verletzt, im zweiten Fall werden beide Regeln eingehalten.

    Das erste Foto hieß bedingungslos "Kisa-dura", das zweite - "Kisa-little nyaka!" :) Außerdem wurde dieses "kleine Nyaka" bereits in großen Mengen als Desktop-Hintergrundbild und Bildschirmschoner für Mobiltelefone verkauft :)

    Haustiere sind im Allgemeinen ziemlich einfach zu fotografieren - sie rennen nirgendwo weg, es besteht die Möglichkeit, immer wieder zu fotografieren. Es gibt aber auch wilde Tiere und Vögel und dementsprechend die neue Richtung der Fotografie als Fotojagd.

    Die Fotojagd ist ein eigenständiges großes Thema, auf das ich in den folgenden Veröffentlichungen näher eingehen werde. Die allgemeinen Prinzipien sind jedoch die gleichen wie beim Fotografieren von Kinderspielen im Freien - eine kurze Verschlusszeit (nicht länger als 1/500 s), meist mit hohem ISO-Wert Serienaufnahmen.

    Aufgrund der Tatsache, dass Tiere und Vögel keinen Menschen in seine Nähe lassen, erfolgt die Aufnahme aus großer Entfernung mit einem Teleobjektiv. Erfahrene Fotografen empfehlen die Verwendung von Objektiven mit einer Brennweite von mindestens 400 mm. Für das Schießen von Vögeln reicht dies jedoch häufig aus und 250-300 mm - dies passt gut zu den Möglichkeiten der Amateuroptik, insbesondere wenn der Ort "gelockt" ist - in diesem Fall gehören die Vögel dem Fotografen sehr sehr treu.

    Lesen Sie Mehr Über Schizophrenie